Fantakuchen vom Blech

Fantakuchen vom Blech – Einfaches & schnelles Rezept

Fantakuchen ist ein sehr beliebtes Gebäck auf Kindergeburtstagen oder Faschingsparties, da er sehr einfach zuzubereiten ist. Außerdem mag ihn fast jeder Erwachsene und jedes Kind.

Garniert mit Schokolinsen, Streuseln und Zuckerguss passt dieser Blechkuchen zu jeder bunten Party. Vor allem Kinder mögen es besonders bunt.

Das Beste am Fantakuchen ist allerdings die Zeitersparnis, da er wirklich fix zubereitet ist.

Zutaten für ca. 20 Stückchen Fantakuchen vom Blech

Die folgenden Zutaten werden für die Zubereitung benötigt:

Für den Teig:

  • 300 g Zucker (Haushaltszucker)
  • 350 g Mehl
  • 125 g Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 170 ml Orangenlimonade (Fanta / Miranda)

Für den Zuckerguss:

Für die Deko:

  • Zuckerstreusel
  • Schokolinsen

Weitere Vorbereitung:

  • Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad vorheizen
  • Backblech mit Öl ausfetten
Bunte Streusel für den Fantakuchen

Zubereitung Fantakuchen

  1. Eier in eine Schüssel geben und gemeinsam mit Zucker & Vanillezucker mit einem Handrührer schaumig schlagen.
  2. Mehl und Backpulver vermischen und der Eiermasse unterrühren. Tipp: Das Mehl vorher durch ein Sieb drücken, damit es schön fein ist.
  3. Die Orangenlimonade unterrühren und sofort auf dem Backblech verteilen.
  4. Kuchen in den Backofen schieben und etwa 25 Minuten backen lassen.
  5. Fertigen Fantakuchen herausnehmen und abkühlen lassen.

Zubereitung Guss und Deko

Den Zuckerguss erst zubereiten, wenn der Kuchen vollkommen abgekühlt ist!

Dazu wird die Orangenlimonade (6-7 EL) mit dem Puderzucker vermischt und auf den Fantakuchen gegeben. Am besten eignet sich ein Backpinsel, um den Zuckerguss gleichmäßig zu verteilen.

Dadurch, dass der Guss schnell trocknet, solltest du Streusel und Schokolinsen zügig hinzufügen.

Sckokolinsen für Fantakuchen

Rezept Fantakuchen vom Blech von zuckerwerk.org © 2021. Alle Rechte vorbehalten.