Fruchtzucker (Fructose)

Fruchtzucker gehört, wie Traubenzucker (Glucose), zu den Monosacchariden (Einfachzucker) und zur Gruppe der Kohlenhydrate. Der chemische Fachbegriff lautet Fructose.

Fruchtzucker kommt vor allem in Früchten, Fruchtsäften und Honig vor. Außerdem ist er in einigen Gemüsesorten enthalten.

Im Gegensatz zur Glucose hat Fructose eine doppelt so hohe Süßkraft.

Definition Fruchtzucker von zuckerwerk.org © 2021. Alle Rechte vorbehalten.