Glykämischer Index (GI)

Glykämischer Index (GI) ist ein Konzept in der Ernährungswissenschaft, das angibt, wie schnell ein bestimmtes kohlenhydrathaltiges Nahrungsmittel den Blutzuckerspiegel ansteigen lässt. Die glykämische Reaktion eines Nahrungsmittels hängt von seinem Gehalt an Zucker und Stärke sowie der Art der Verdauung ab.

Nahrungsmittel mit einem hohen glykämischen Index werden schnell in Glukose umgewandelt und können zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels führen. Dies kann besonders bei Menschen mit Diabetes problematisch sein. Nahrungsmittel mit einem niedrigen glykämischen Index hingegen werden langsamer verdaut und daher ist ihre glykämische Reaktion geringer.

Definition glykämischer Index von zuckerwerk.org © 2022. Alle Rechte vorbehalten.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner