Rohrzucker

Rohrzucker wird aus Zuckerrohr gewonnen und ist der Warenbezeichnung Haushaltszucker (Saccharose) zuzuordnen. Chemisch besteht kein Unterschied zum Rübenzucker, der aus der Zuckerrübe hergestellt wird.

Zuckerrohr ist ein Süßgras. Die Halme haben einen Durchmesser von 20 – 45 mm. Sie enthalten einen süßen Saft, aus dem der Zucker letztendlich gewonnen wird.

Auf dem Weltmarkt wird Rohrzucker oft günstiger gehandelt als Rübenzucker.

Definition Rohrzucker von zuckerwerk.org © 2021. Alle Rechte vorbehalten.